SCHMUCK AUS HORN.

Jedes Stück ein kostbares Unikat
Das aufregende Material, aus dem ANITA MÜNZ diese wunderschönen Kreationen macht, ist Horn vom Watussirind aus Afrika. Jedes Schmuckstück ist handgearbeitet, produziert in der Wiener Hornmanufaktur. Ein Unikat, unverwechselbar aufgrund seiner prächtigen Maserung.
ANITA MÜNZ stellt allerhöchste Qualitätsansprüche. Verwendung für die Ketten, Ohrgehänge, Broschen, Armreifen, Ringe und Haarspangen findet daher nur mit Sorgfalt ausgesuchtes Horn.
Für jedes Schmuckstück wird von ANITA MÜNZ die optimale Hornplatte ausgewählt. Das Material wird dann unter Hitze in die gewünschte Form gebracht. Beim Schleifen und Polieren treten immer neue und andere Facetten der Maserung zutage.
So wird jedes Schmuckstück eine Überraschung – und so individuell wie seine künftige Trägerin.